Staatenbündnis


Unter der Bezeichnung „Ostblock“ wurden die folgenden Staaten zusammengefasst: UdSSR, Polen, DDR, Tschechoslowakei, Ungarn, Bulgarien und teilweise bzw. zeitweise Rumänien. Ursprünglich wurden auch noch Jugoslawien, Albanien, Mongolei, China, Nordkorea, Nordvietnam und Kuba dazugerechnet. Später erkannte man im Westen, dass die Politik dieser sozialistischen Staaten entweder nicht mehr direkt von der Sowjetunion abhängig war oder auch offen vom sowjetischen Kurs abwich. Trotzdem oder gerade deshalb galten diese Staaten noch immer als Gefahr für das demokratische System. Insbesondere auf Kuba sollte diese Einstellung zutreffen, was dann in einem enormen Aufrüsten und einem „Beinahe-Krieg“ zwischen den USA und Kuba unter der Regierung J.F. Kennedys führte.
Hinweise zu guten Seiten unserer Schwesterfirma
Kautionsversicherung für Gewerbe und Industrie und www.haftpflicht-anwalt.de informatives für Gewerbe und Freiberufler